Hach wie schön

Das Handy der Kanzlerin wird also nicht mehr abgehört – sagt Obama. Zurück zur Tagesordnung, denn jetzt wird ja nur noch der Rest der Deutschen … mithin der ganze restliche Plebs auf der Welt abgehört. Well done, Mr. President! Sie vertrauen doch Obama, Herr Pofalla … ach nee Herr Altmaier, oder?

Sollten Obamas Ankündigungen mehr als nur ein Papiertiger werden, dürfen wir wohl innerhalb der kommenden sechs Monate mit einem Mordanschlag auf ihn rechnen. Ich gehe davon aber nicht aus, weil sie von Relativierungen und Allgemeinplätzen nur so strotzen. Trotz Pokerface hat sich General Keith Alexander vermutlich innerlich nen Ast gelacht bei der Rede. Entweder wird die NSA um die Gesetze herumargumentieren oder sie weiterhin weitgehend ignorieren. Irgendein technischer oder menschlicher Fehler findet sich immer auf den man sowas danach schieben kann.

Das mit dem Zügel anlegen bei US-Geheimdiensten hat schon einmal ein US-Präsident vor gut sechzig Jahren probiert – und dabei ging mehr als nur sein Leben verlustig. Klassischerweise wird ein solcher Anschlag den Kubanern, wahlweise aber auch gern den Russen, Chinesen oder irgendwelchen islami(sti)schen oder kommunistischen Fanatikern in die Schuhe geschoben, welche dann zufällig noch vor einer Gerichtsverhandlung ihr Leben aushauchen …

Natürlich handelt es sich bei dem angeblichen Kennedy-Mordkomplott um eine Verschwörungstheorie. Ebenso wie bei diversen “Annahmen” zu US-gestützten Regimeumstürzen in allerlei Ländern und natürlich der Totalüberwachung der Welt durch US-Geheimdienste. Also immer auf Uncle Sam Schorsch Bush hören:

We must speak the truth about terror. Let us never tolerate outrageous conspiracy theories concerning the attacks of September the 11th, malicious lies that attempt to shift the blame away from the terrorists themselves, away from guilty.

Würde sich doch eigentlich auch ganz gut als Vorlage für den Friedensnobelpreisträger eignen, oder?

We must speak the truth about $x. Let us never tolerate outrageous conspiracy theories concerning $y, malicious lies that attempt to shift the blame away from $z, away from guilty.

Oder noch einfacher für zukünftige Redenschreiber, mit nur einem Platzhalter:

We must speak the truth about terror. Let us never tolerate outrageous conspiracy theories concerning $y, malicious lies that attempt to shift the blame away from the terrorists themselves, away from guilty.

Orange is the new black and terrorists are the new drugs … oh and on the street it’s colder than apples.

“The P in privacy is for pussies”, gell?

// Oliver

This entry was posted in DE, EN, Gedanken, Meinung. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.