Spitzenpolemikerin Merkel

Frau Merkel beschwerte sich, laut “Heute” von gestern, darüber, daß die SPD ein unzuverlässiger Partner sei und machte dies an der Lage in Hessen fest, wo die SPD mit der LINKEn flirtet. Als lupenreine repräsentative Demokratin weiß Frau Merkel natürlich, wie man sich die Stimmen des Wahlviehs sichert. Und wie ginge das besser als mit ein wenig Polemik auf Kosten des Koalitionspartners?!

// Oliver

This entry was posted in DE, Ich, der Zyniker. Bookmark the permalink.

1 Response to Spitzenpolemikerin Merkel

  1. mathias says:

    Es ist eben Wahlkampf. 🙄 Die Tatsache, dass einige CDU/CSUler über eine Duldung und Zusammenarbeit mit der NPD nachdenken, wurde in den Medien nicht so breit getreten wie der Kniefall der SPD vor den LINKEn. Komisch…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.