Mont Saint-Michel

Am 24. August wagten wir uns vom Ferienhaus in der Südbretagne dann doch nochmal zu “Merlin’s Grab” und dem Wald um den sich die Sagen der Artussage ranken, gefolgt von einem Abstecher zum Menhir du Champ-Dolent bei Dol-de-Bretagne. Danach beschlossen wir dann doch noch zum Mont Saint-Michel zu fahren.

Da es gegen Abend war, waren Atmosphäre und Licht dort sehr schön. Dieses Bild ist zwar noch durch einen Filter gelaufen, ich finde es dennoch sehr schön:

Mont Saint-Michel

Dort sahen wir auch das ehemalige Anwesen von Bertrand du Guesclin dem wir in Versailles in Form einer Statue wieder begegneten.

// Oliver

This entry was posted in DE and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.